GALERIE

CAROL JOHNSSEN                                         München,  September 2007

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Galerie,

zunächst ein herzliches Dankeschön an Sie, die Sie die Aktivitäten meiner Galerie mit großer Anteilnahme begleiten. Bitte engagieren Sie sich auch in Zukunft für die zeitgenössische Kunst zusammen mit meiner Galerie. Ein Parkplatz im Hof ist auch immer für Sie da.

Dieses Jahr fing es warm und sonnig in Miami an, wo wir auf der Art MIAMI ausstellten. Fortsetzung  folgte im März in Karlsruhe auf der art KARLSRUHE. Von Juni bis Anfang Sept. zeigten wir Skulpturen für Draußen-Garten und Drinnen-Wandreliefs von Frank Dornseif, Nol Hennissen, Stefan Lenhart und Josef Wolf.

Bitte beachten Sie, dass wir die Kunstberatung für Ihr Büro oder Ihre Praxis weiterhin ausüben.

Anruf genügt und wir machen Ihnen die besten und kompetentesten Vorschläge.

 

COLETTE:  Zurzeit Ausstellungen in NYC.

FRANK DORNSEIF (*1948): Juni/Juli 2007 in Berlin u. Salzburg in der Heike Curtze Galerie; Wettbewerb für Skulptur in der Frauenkirche Dresden gewonnen, Einweihung Nov. 2007.

GEISSLER / SANN (*1970 / *1968): Gruppenausstellung „Contos dixitais“, Centro Galego de Arte Contemporánea, Santiago de Compostela (Sp); Einzelausstellung Kunstverein Kronach; Preisträger der Videonale 11- 2007, Bonn; ab Jan.2008 Prof. an der University of Illinois, USA für Art/Architecture.

PHILIPP GOLDBACH (*1978): ausgezeichnet mit dem Spiridon-Neven-DuMont-Preis 2005 u. L. Fritz Gruber Preis; „ECHO – Alte Meister, Neue Medien“, Wallraf-Richartz-Museum, Köln; „Phaenomenologie des Geistes“, ein Hauptwerk v. Philipp Goldbach, zeigen wir u.a. zur Open Art.

CONSTANZE HARTMANN + GABRIEL PAUL(*1972/*1971): realisieren diverse Wandgestaltungen und Farbkonzepte für Büros und private Wohnbereiche, sogar in China!

NOL HENNISSEN (*1964): realisierte das Staatswappen im neuen Plenarsaal im Maximilianeum in München; “Und es bewegt sich doch“ Museum Bochum; „Nol Hennissen München-Bochum“, Galerie Januar e.V.; Herne-Künstlerzeche Unser Fritz Sept/Okt; Skulpturenverkauf an Museum in Istanbul!

THOMAS JESSEN (*1958): gesamtes Gestaltungskonzept der Kapelle Altenzentrum Delbrück; Wandmalerei, Altar, Glasfenster; St. Pius, Bielefeld; Ausstellung in Carmel bei Chicago (USA)und in Düsseldorf Halle 6 bei C.HÖlz; Lebensgroßes Familienportrait für Münchner Familie gemalt. Besichtigungstermin n. Vereinbarung.

WOLFGANG KESSLER (*1962): Ausstellung in Montreal, (Kanada); ‘Villa Concordia’, Bamberg; Gastaufenthalt in der Villa Romana in Florenz; Ausstellungen in Frankfurt und Hannover.

MAIK + DIRK LöBBERT (*1958 + *1960): „Blind date“ ein Deutsch- Chinesisches Kunstprojekt in Emsdetten, Rheine und Hörstel;  "Künstlerbrüder", Haus der Kunst, München u. Palais des Beaux Arts, Brüssel; „Schicht“ im Kunstverein Ruhr /Essen; Klasse M.+D. Löbbert zu Gast in der Villa Romana; Kunst am Bau- in Korea und am Krankenhaus Rechts der Isar, München.  Bitte anschauen!

RUNE MIELDS (*1935) „Zeichnungen. Der verborgene Sinn in den Zeichnungen der Rune Mields“,  Winterbach; “Tikatoutine“ Heidelberg; „Nachrichten aus der Vorzeit“ G.Fietz-Haus, Bleckede.

SIGRID NIENSTEDT(*1962): Ausstellungen in Ahrenshoop (NL), Berlin, Göttingen, Reutlingen, Marburg; Kunstverein Treptrow, Berlin; ARS RUBRA, Spiralearte contemporanea, Monza (I).

STEPHAN REUSSE (*1954): Kunst am Bau, Max-Planck-Institut, Münster; “Kunst Privat“ Projekt mit EON, Kassel; Ausstellungen in der Mongolei, Kanada und USA. Außerdem “Von Mäusen“ Laser Projektion MUMOK/Wien, Shanghai, Paris, London, Dortmund und Moskau.

JOHANNES WENDE (*1978): „J. Wende“, Video Space Gal. Adler, New York; „Raum Im Raum“, BBK München; Stipendium für Medienkunst an der HFF München 2007; Arbeitet in London u. in München.

BEN WILLIKENS (*1939): Deckengemälde im Neubau der LfA Förderbank München Königinstr., Besichtigungs-Termin n. Vereinbarung; „Classical Modern 1“ DaimlerChrysler Contemporary, Haus Huth, Berlin; „Das Abendmahl“, Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim; Kunstmuseum Celle „Die Sammlung Robert Simon“; Juni/Juli in Istanbul 2007; ab Herbst Ausstellungen in Frankfurt, Heilbronn, Potsdam und Wien. Wir organisieren auch gerne einen Atelierbesuch in Stuttgart für Sie.

JOSEF WOLF(*1954) 8th Sculpture Biennale, Beerse (Belgien); „Andrulat.Wolf“, Nord/LB art gallery, Hannover mit Katalog;

SEOUNGWON WON (*1972) siehe Reisebusse in Mannheim mit Abbildungen von Won.

DING YI (*1962) in Samml.0 Uli Sigg, u. SHEN FAN (*1952)Teilnahme an der Biennale Shanghai.

STEFAN LENHART(*1969) hat ein neues Atelier in München. Besuch nach Vereinbarung

BEATE PASSOW zeigen wir zum ersten Mal mit neuen Arbeiten ab Nov. 2007 „Stoxx“ .

Täglich rund um die Uhr können Sie meine Galerie im Internet unter www.artcarol.de, www.artnet.de, www.kunstmarkt.com besuchen! Königinstr. 27 D-80539 München  

TEL. 089 / 280 99 23   FAX 089 / 280 99 33 E-MAIL: johnssen@artcarol.de