GALERIE

CAROL JOHNSSEN

 

Pressemitteilung

 

Wolfgang Kessler

 

Ausstellungseröffnung: 29. März 2011, 19-21 Uhr

Dauer der Ausstellung: 30. März bis 29. April 2011

Öffnungszeiten:            
Di. Fr. 13-18 Uhr

Sa. nach Vereinbarung

und nach Vereinbarung

 

 

kessler

Ab dem 29. März zeigt die Galerie Carol Johnssen neue Arbeiten von Wolfgang Kessler: In der Ausstellung werden Bilder der mittlerweile auf über 300 Exponate angewachsenen Serie der „Zwischenräume“ zu sehen sein, aber auch Teile einer Werkgruppe, die Kessler „Dioramen“ genannt hat. Hier geht es ebenfalls um eine Verzerrung sichtbarer Wirklichkeit, um eine Störung des gewohnten Blicks, nicht durch Geschwindigkeit, sondern durch den optischen Filter von Glasbausteinen, deren absurd anmutenden Strukturen der Maler mit gewohnter Präzision in ein autonomes Bild verwandelt. Außerdem spielt er in den aktuellsten Arbeiten mit der Auflösung bzw. Brechung von Innenräumen, indem er sowohl das malerische Vokabular der Bewegungsunschärfe verwendet als auch eine eher linear – präzise Darstellung. Die vermeintliche Stabilität der Raumkonstruktion wird allerdings durch eingebaute Fallen nachhaltig durcheinander gebracht...




KÖNIGINSTRASSE 27   D-80539 MüNCHEN   TEL. 089 / 280 99 23   FAX 089 / 280 99 33

E-MAIL: johnssen@artcarol.de   INTERNET: http://www.artcarol.de

HYPOVEREINSBANK MüNCHEN   BLZ 700 202 70   KTO.NR.38025040

MITGLIED IM BVDG (BUNDESVERBAND DEUTSCHER GALERIEN E.V.) und C.I.N.O.A.